CIG - Comfort Immobilien GmbH           Dürenberg 248          CH-3212 Gurmels           Phone: 0041 (0)26 674 10 12           Fax:    0041 (0)26 674 10 43

Unter den Begriff Eigenkapital fallen alle Vermögensmittel, die Sie ohne Hilfe der Bank

aufbringen: Sparguthaben, Wertschriften, verpfändete Sparpolicen etc.

Auch Bauland, das Sie bereits bezahlt oder geerbt haben, können Sie als Eigenkapital einsetzen.

Vielleicht können Ihnen auch die Eltern mit einem Privatdarlehen oder einem Erbvorbezug unter

die Arme greifen. Dann sollten Sie allerdings darauf achten, dass dem Geschäft ein korrekter

Darlehensvertrag oder ein Erbvertrag zugrunde liegt, der auch mit den Geschwistern und anderen

Erben abgesprochen ist. Sonst sind spätere Familienstreitigkeiten fast vorprogrammiert.

Bei einem Privatdarlehen ist es der Bank überlassen, ob sie dieses als Eigenkapital anrechnen will.

Quelle: Beobachter-Buchverlag

Titel "Das ABC der Geldanlage"

Auszug aus dem Kapitel: "Das eigene Heim"

Autor: Giuseppe Botti

Woher stammt das

Eigenkapital